www.silvesterangebote-silvesterreisen.de

Finden Sie Silvesterangebote und Silvesterreisen für Silvester 2013


Silvesterreisen
Aachen
Amsterdam
Augsburg
Berlin
Bielefeld
Bochum
Bonn
Braunschweig
Bremen
Chemnitz
Darmstadt
Dortmund
Dresden
Düsseldorf
Erfurt
Essen
Frankfurt
Freiburg
Halle
Hamburg
Hannover
Harz
Heidelberg
Heilbronn
Karlsruhe
Kassel
Kiel
Koblenz
Köln
Leipzig
Lübeck
Magdeburg
Mainz
Mannheim
München
Münster
New York
Nürnberg
Oldenburg
Osnabrück
Paderborn
Paris
Potsdam
Prag
Regensburg
Rostock
Saarbrücken
Salzburg
Stuttgart
Trier
Ulm
Wien
Wiesbaden
Würzburg
Wuppertal
Silvester Countdown

Impressum

Ihre Veranstaltung hier

 

Silvester 2013 in Bremen

Vor historischer Kulisse kann in Bremen ein atemberaubender Silvesterabend verbracht werden. Die beste Sicht kann man vor der Teerhofbrücke und an der Weserpromenade Schlachte genießen. Von hier hat man einen freien Blick auf beide Weserufer und das atemberaubende Lichtspektakel. Auch am Marktplatz vor dem Rathaus finden sich viele Menschen zusammen, um das neue Jahr zu begrüßen. Hier ist es jedoch strengstens untersagt Raketen abzufeuern, da die Verletzungsgefahr zu hoch ist.

Traditionell findet an Silvester eines jeden Jahres im St. Petri Dom ein Konzert mit dem Bremer Domchor, Solisten und Orchester statt. An Silvester und Neujahr veranstaltet das Konzerthaus Die Glocke ebenfalls himmlische Konzerte.

Im hanseatischen Ambiente kann beispielsweise im Sinatra Club ein rauschendes Silvesterfest erlebt werden. Empfangen wird jeder Gast mit einem Glas Prosecco. Das Gala-Buffet besteht aus köstlichen Häppchen, sodass der Magen auch ausreichend versorgt wird. Zu der neusten Partymusik kann ausgelassen getanzt werden und um Mitternacht das neue Jahr mit einem Glas Sekt begrüßt werden.

Bei den Stadtmusikanten in Bremen kann in Form einer Stadtführung ein ruhigerer Silvesterabend verbracht werden.

Das Countyard by Marriott Hotel bietet ein köstliches viergängiges Silvestermenü. Hier kann in einem außergewöhnlichen Ambiente gefeiert werden.

Das Ringhotel Munte bietet ein reichhaltiges und ausgefallenes Programm. Für Menschen, die vor oder nach dem Silvesterabend gerade noch eine kleine Sightseeing-Tour starten möchten bietet dieses Programm eine perfekte Alternative. Der festliche Abend wird hier mit einem prickelnden Begrüßungsdrink eingestimmt. Danach erwartet alle Gäste ein Gourmettisch, der die Gaumen lukullisch verwöhnen wird. Ein DJ sorgt für gute Stimmung und um Mitternacht werden die Korken richtig knallen gelassen. Hierbei können drei Tage in der historischen Hansestadt genossen werden. Auch ein Wellnessbereich darf von jedem Gast genutzt werden.

Der Chilliclub Bremen vereint hochwertige Kulinarik und Party. Das 5-Gang Menue startet mit einem Hugo Royal, gefolgt von Hummerschaumsuppe, zweierlei Sushi, Sorbet, Rinderfilet und Schokoladenmalheur. Anschließend folgt die große Silvesterparty im Bolero Schlachte. (Silvester 2012; Programm Silvester 2013 noch unbekannt).

Auch das Theatro lockt an Silvester jede Menge Gäste an. Neben der Theatervorstellung bekommt man hier ein Drei-Gänge-Menü geboten. An dieser Stelle kann sich jeder Gast zwischen drei verschiedenen Vor-, Nach- und Hauptspeisen entscheiden. Im großen Saal der Glocke kann ebenfalls eine tolle Show und ein reichhaltiges Buffet genossen werden. Nach der Abendvorstellung sorgt Live-Musik für beste Stimmung und einen unvergesslichen Jahreswechsel.

Die großen Konzerte des Bremer Domchors gehören zum wichtigen Bestandteil im Kulturleben der Stadt. Der Silvester gehört zu den festen Terminen, an denen ein Besuch auf j
eden Fall lohnenswert ist. Als Orchester wirken die Bremer Philharmoniker, die Kammer Sinfonie Bremen oder Concerto Bremen mit.
Auch im Museum Schloss Schönebeck erwartet Sie ein kultureller Hochgenuss; Christoph Riedelberger an der Querflöte und Minako Schneegass am Klavier präsentieren Ihnen festliche Musik zum Jahreswechsel. (Silvester 2012; Programm Silvester 2013 noch unbekannt).

Auf zwei Floors kann bei der Gleis 9 Silvesterparty gefeiert werden. Neben House und Black Musik spielen DJs die besten Hits der aktuellen Charts, sodass früher oder später jeder das Tanzbein schwingen wird. Wer sich morgens um 7 Uhr noch bewegen kann, der ist herzlich zum Neujahrsfrühclub im Gleis 9 eingeladen.

Aber auch das LaViva gehört zu den beliebtesten Diskotheken. Die große Location ist vor Mitternacht erfahrungsgemäß gut befüllt, sodass hier mit vielen anderen feierwütigen Menschen das neue Jahr begrüßt werden kann. Um Mitternacht wird draußen zusammen angestoßen und das tolle Feuerwerk genossen. Auch das LaViva selbst veranstaltet ein spektakuläres Lichtspektakel.

In Olbers Planetarium können alle Interessierten das Jahr im meistbesuchten 6-Meter-Planetarium ausklingen lassen. Das Silvesterspecial bietet mehr als nur den Sternenhimmel zu betrachten. Nachdem die Gäste mit reichlich Informationen versorgt wurden wird jeder mit einer spektakulären Show verzaubert.


Eine Bitte an die Homepagebetreiber unter Ihnen: Wenn Ihnen diese Seite weitergeholfen hat, wäre es sehr nett, wenn Sie einen Link auf diese Homepage setzen würden.


© Bild oben: by-studio #18875387  / fotolia.de